Wandern zum Kreuzberg und Grindelalmschneid 18.05.2014

Trotz bescheidenen Wetteraussichten trieb es wieder 18 Naturfreunde hinaus in die Bergwelt. Neben einigen Gästen waren auch 3 kleinere Kinder mit ihren Eltern der Einladung gefolgt. Mit Christine als Guide starteten wir in der Hennerer Au bei Schliersee und gingen anfangs auf einer moderat steigenden Forststraße am wilden Breitenbach entlang. Dann teilte sich kurzzeitig die Gruppe. Werner entschied sich mit den Familien für den Prinzenweg, die Abenteuerlustigen für den schmalen Wilderersteig unterhalb des Kreuzbergköpfel, der anfangs durch ein kurz vor der Blüte stehendes Bärlauchgebiet und dann an einem steilen Abhang entlang führte, an dem sich Alpensalamander paarten.
Die wieder vereinte Gruppe erreichte dann gemeinsam das Gipfelkreuz des Kreuzberges und genoss inzwischen die Sonne, die wunderschöne Aussicht und die Stärkung in der nahe gelegenen urigen Kreuzberg-Alm auf 1223 m Höhe. Nach Kas und Speck, Kräuterquark und Buttermilch einschließlich Schnapserl forderte uns der steile, lehmig- bazige und rutschige Ab- und Aufstieg zur Gindelalmschneid wo wir von einem blühenden Teppich aus Sumpfdotter- und Schlüsselblumen und einer atemberaubenden Aussicht auf den Schliersee und das Alpenland belohnt wurden.
An den Gindelalmhütten im Sonnenschein noch eine kurze Meditationspause, danach ging es durch den Wald zurück zum Hennererhof, wo wir uns mit Kaffee und Kuchen verwöhnen und die schöne Wanderung ausklingen ließen.

 

Anne S.

 

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.