10.08.2014 Wanderung auf den Rabenkopf

An unserem Treffpunkt an der Beuerberger Straße trafen sich 13 Naturfreunde und fuhren mit drei Autos in die Jachenau. Von der Kirche weg führte der Weg Richtung Rabenkopf. Der Weg war sehr abwechslungsreich, mal durch Wald, mal ein Stück auf einem Forstweg, dann durch die Rappinschlucht. Nach der Schlucht ging es nochmal schattig durch den Wald und bald erreichten wir die Staffelalm. Dort legten wir eine kleine Pause ein. Die meisten Wanderer gingen dann noch zum Gipfel um sich dort ihre Brotzeit schmecken zu lassen und die wunderschöne Weitsicht zu genießen. Der andere Teil machte auf der Staffelalm eine längere Pause. Nach dem Gipfelabstieg machten sich von der Staffelalm aus wieder alle zusammen über die Walchenalm auf den Rückweg. Dieser Weg versprach bei diesem wunderbaren, sonnigen, heißen Sonntag eine Abfrischung in einer der zahlreichen Gumpen. An einem schönen Fleckchen hielten wir deshalb an und einige zogen gleich ihre Badesachen an und erfrischten sich im Wasser. Ein paar andere waren etwas zaghafter und hielten nur die Füße hinein (oder bereuten es keine Badekleidung mitzuhaben). Frischen Mutes machten wir uns nach der Badepause auf den Weiterweg und kehrten nach dieser schönen Tour im Schützenhaus gleich am Parkplatz ein.

Rita H.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 17.07.2020
17:30
-
Kajaktraining
Sonntag, 19.07.2020
07:00
- 00:00
Lechquellenrunde – eine Hüttenwanderung im Lechquellengebirge
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.