21.09.2014 Drijaggenalm und Binsalm

Schon lange waren unsere richtigen Bergsteiger, um Tourenleiterin Hildegard, auf dem Weg zum Gamsjoch. Mit Verspätung schafften auch wir es noch vor dem Touristenstrom durch das schöne Rißtal mit dem großen Ahornboden und den bis zu 800 Jahre alten Bäumen in das Almdorf Engalmen, 1227 m, zu kommen. Acht Naturfreunde, die feschen Wanderinnen in der Überzahl, machten sich auf den Weg. Unter den Wänden von Spritzkarspitze, Hochglückkar, Schafkarspitze und Lamsenspitze führte unser Steig zur Drijaggenalm, 1634 m, Nach der ersten Brotzeit auf einem aussichtsreichen Wiesenrücken stiegen wir Richtung Kaisergrat steil hinauf. Direkt unter den riesigen Nordkaren querten wir zwischen großen Felsblöcken auf ca.1750 m Höhe nach Osten Richtung Binzalm - Hochleger. Dann Abstieg zum Binzalm Wirtshaus mit Einkehr, reichlicher Stärkung und direkten Ausblick auf das Gamsjoch, 2452, m, dem Ziel der Frühaufsteher, mit anstrengenden 6 – 7 Std. Gehzeit. Danach wieder das Almdorf Eng, kurzes warten und glückliches Zusammentreffen mit unserer zweiten Gruppe. Nach innigen Umarmungen ging es sofort zur gratis Schnapsprobe ins Käsestüberl. Die Abschlußstärkung genossen wir gemeinsam beim Steirer Hans in Vorderriß.

Werner Sch.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.