26.10.2014 Saisonausklang bei den Naturfreunden

Vom Längental zum Kircherl, einem verstecktem Gipfel in den Vorbergen, sollte unsere letzte Tour des Sommerprogramms führen. Die starken Regen- und Schneefälle der letzten Tage hätten diese Tour sicher zu einer kleinen Expedition werden lassen. Aber schon am vereisten Parkplatz bekamen die Fahrer, die noch Sommerreifen am Auto hatten, die Grenzen aufgezeigt.Wir wollten deshalb die Forstwege zunächst nicht verlassen. Zu Beginn in ausgefahrenen Traktorspuren, später im Tiefschnee marschierten wir zunächst Richtung Kirchsteinhütte, dann vorbei an Baumköpflalm und Dudelalm zum Längenberg, 1.244 m. Sonnenbaden am Gipfel und an der Längenbergalm war ein Genuss, aber Schneemänner bauen und Schneebälle werfen war nicht der große Renner, vor allem wenn man kalte Füße hat. Der Abstieg führte für einige direkt über Aufstiegsweg und Lexenalm, der Haupttrupp passierte die Neulandhütte, weiter ungespurt, bis 40 cm tief im Schnee, vorbei an Sattelalm und Melchersteffialm zurück zum Parkplatz. Dann auf zum Wirtshaus, um den Saisonabschluss zu feiern. Beim Altwirt in Wackersberg. kamen alle zusammen: die Wandergruppe um Alfred in großer Zahl, die Biker um Marcus und Thomas mit erstaunlich vielen Jugendlichen, eine Abordnung der Kajakfahrer mit Udo und Markus, eine große Zahl von Bergsteigern und noch einige, die nur zum Kaffee trinken und feiern gekommen waren. Ein erfreulicher Auftritt. Zum Abschluss der Saison möchte ich mich nochmals besonders bei unseren Bergwanderleitern und Gruppenführern bedanken, die mit viel Umsicht, Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein die Touren geleitet haben.

Berg frei

Werner Schuppan

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.