12.07.2015 Stepbergalm 1583 m, Vorderer Ziegspitz 1815 m

Am Sonntag, den 12.07.2015 starten wir vom Parkplatz Tierheim in Garmisch. Wir gehen durch schattige Wälder, auf einem wunderschönen Steig und über eine kleine Schlucht, die aus ockerfarbenem Fels besteht, dem Gelben Gwänd, zur Stepbergalm.

Nach ca. 2 ½ Stunden erreichen wir die bewirtschaftete Alm und legen eine kurze Rast ein. Es geht weiter über einen breiten Weg bis zum Sattel zwischen Ziegspitz und Hirschbühel. Dort steigen wir über die steile Flanke den Vorderen Ziegspitz empor. Um Fehltritte zu vermeiden, müssen wir ab und zu auch mal Hand anlegen. Kurz vor dem Gipfel hören wir bereits Blasmusik und freuen uns auf die Bergmesse, die oben am Gipfel stattfindet. Wir können für kurze Zeit dran teilnehmen. Außerdem ergötzen wir uns an dem berauschenden Ausblick auf die Zugspitze, dem Daniel und dem leuchtend smaragdgrünen Eibsee.

Wir gehen zurück zur Stepbergalm, wo wir bei herrlichem Sonnenschein einkehren. Ein paar Trachtler mit ihren Blasinstrumenten sitzen auf der Terrasse am Nebentisch und so kommen wir ein weiteres Mal in den Genuss von schöner Blasmusik.

Unter diesen Umständen fällt es uns fast schwer aufzubrechen.

Auf dem Rückweg zum Parkplatz kommen wir nochmal an dem Gelben Gwänd und dem reizvollen Steig vorbei. Über eine Forststraße erreichen wir den Ausgangspunkt unserer schönen und landschaftlich abwechslungsreichen Wanderung.

Ingrid G.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.