01.08.2015 Mittenwalder Höhenweg 2374 m

Ein Auto wurde an der Karwendelbahn und ein Auto an einem Parkplatz näher des Ausstiegs geparkt. Danach brachte uns die Karwendelbahn recht zügig in eine Höhe von 2244 Metern. Oben konnten wir Deutschlands höchstes Naturinformationszentrum besichtigen und den Ausblick auf Mittenwald genießen.

Von dort aus brachte uns ein steiler Anstieg wenig später an die Nördliche Linderspitze, die den Beginn des Mittenwalder Klettersteiges markiert. Um die 1400 Höhenmeter, die vor uns lagen zu bewältigen, legten wir Helm und Klettersteigset an und los ging es....!

Über Drahtseil und Stahlleiter kletterten wir über die Nördliche Linderspitze Richtung und Mittlerer Linderspitze. Eine gut angelegte Treppe führte uns zur nächsten Scharte, und unter ein paar Regentropfen stiegen wir zum Gatterl (2266 m) ab.

Über viele Leitern ging‘s steil nach oben und wir passierten die Mittlere Linderspitze.

Auf dem Höhenweg stiegen wir weiter die letzten steilen Meter zum Gamsanger (2188 m), dem tiefsten Punkt vor der Sulzleklammspitze, teils am Drahtseil, bergab an dem Notbiwak vorbei. Durch eine Steinschlag gefährdete Strecke klettern wir, größtenteils gesichert, in Richtung Sulzleklammspitze.

Weiter ging es zum Kirchlspitz. Der Weg war stellenweise noch gesichert. Aus dem Klettersteig draußen konnten wir Richtung Süden den noch vor uns liegenden Weg sehen und Richtung Norden den Vollbrachten. Das ganze wurde mit einem 360 Grad Panorama abgerundet. Kurz vor dem Brunnsteinanger, konnten wir die Tiroler Hütte auf der anderen Seite des Sattels sehen.

Im Brunnsteinanger angekommen ging es nach einer kurzen Rast auf die 1 1/4 Stunden entfernte Brunnsteinhütte. Ersten ging es Serpentinen steil bergab, dann führte uns der Weg durch einen Latschen bewachsenen Hang, zur Hütte. Dort genossen wir bei Kaffee und Kuchen den Ausblick.

Frisch gestärkt geht es die letzte Stunde Richtung Mittenwald, an Pfedekoppeln vorbei, auf den Parkplatz auf welchem ein Auto geparkt wurde.

Etwas erschöpft, aber trotzdem glücklich, erreichen wir schließlich den Parkplatz an der Seilbahntalstation

Steffi S.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 20.09.2019
17:30
-
Kanusport-Training
Freitag, 20.09.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 22.09.2019
07:30
-
Bergtour zum Simetsberg, 1836 m
Sonntag, 29.09.2019
08:30
-
MTB-Tour zum Spitzstein in den Chiemgauer Alpen
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen