06.12.15 Pürschlinghaus und Teufelstättkopf 1758 m

Bei optimalem Wanderwetter brechen 14 Naturfreunde und 2 Gäste am Parkplatz an der Schleifmühle in Unterammergau zum Pürschlinghaus und Teufelstättkopf auf.

Vom Parkplatz führt ein schottriger Weg hinauf zum August-Schuster-Haus. Wir gehen am Wasserrückhaltebecken vorbei, überqueren eine kleine Brücke und erreichen nach einer guten Stunde die bezaubernde Josephkapelle.  Hier machen wir eine kurze Pause und nutzen die Zeit für ein Gemeinschaftsfoto. Weiter geht es auf dem Forstweg mit schneebedeckten und vereisten Stellen. Wie groß die Rutschgefahr ist, wird uns bewusst, als wir an einem Auto vorbeigehen, dass halb über die Böschung hängt und  mit starken Seilen gesichert ist. Bevor wir an der Hütte ankommen, erhaschen wir einen traumhaft schönen Blick auf das Graswangtal, in dem der Märchenkönig sein legendäres Schloss Linderhof erbaute.

Gut gelaunt erreichen wir das August-Schuster-Haus mit der großen schönen sonnigen Terasse, die zum Verweilen einlädt. Dieser Versuchung können einige von uns nicht wiederstehen und kehren ein, während die anderen zusammen mit unserem Tourenleiter Hugo weiter zum Gipfel des Teufelstättkopf gehen.  Der Weg ist zum Teil mit Schnee bedeckt, zum Teil matschig. Auf dem letzten Abschnitt vor dem Gipfelkreuz gibt es einen kurzen Klettersteig mit einer Drahtseilsicherung. Es sind mehrere Wanderer unterwegs und wir teilen mit ihnen bei traumhaft schöner Weitsicht den grandiosen Ausblick auf die umherliegenden Berge.

Auf dem Rückweg kehren wir zum gemütlichen Beisammensein ins gut besuchte Pürschlinghaus ein. Um die vereisten Stellen auf der abschüssigen Forststraße zu vermeiden, gehen wir über die bewaldete Hangseite zum Parkplatz zurück.

Ein herrlicher Tag mit einer schönen Wanderung!

Ingrid G.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.