06.03.2016 Lenggrieser Hütte 1338m

Eigentlich wollten wir auf den Hirschhörndlkopf. Da es jedoch in der Nacht heftig geschneit hatte und das Wetter weiterhin unbeständig sein sollte, gingen wir wieder einmal ins Seekar zur Lenggrieser Hütte. Obwohl die Wetteraussichten nicht rosig waren, hatten doch acht Naturfreunde ihr Bett verlassen und die Bergschuhe angezogen. Wie so oft in solchen Situationen war das Wetter dann gar nicht so schlecht und der Weg besser als gedacht. Trotz 15cm Neuschnee kamen wir, in Mühlbach beginnend, auf dem Grasleitensteig zügig voran. Glücklicherweise hatten vor uns zwei Wanderer den Weg bereits gespurt. Pünktlich zum Mittagessen um zwölf Uhr trafen wir in der Lenggrieser Hütte ein. Nachdem wir dreimal umgezogen waren, hatten wir dann doch noch den richtigen Tisch gefunden. Nach einer ausgiebigen Rast mit einem sehr guten Essen führte uns der Rückweg über den Sulzersteig und durch das Hirschbachtal Richtung Parkplatz. Auf den letzten zwei Kilometern begleitete uns sogar noch die Sonne.

Andreas W.

   

Termine aktuell  

Mittwoch, 05.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 07.08.2020
17:30
-
Kajaktraining
Sonntag, 09.08.2020
08:30
-
MTB-Tour rund um den Unnütz
Samstag, 15.08.2020
06:30
-
Bergwanderung zum Hochunnütz, 2.075 m – Rofan
Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.