01.05.2016 Bergwanderung zum Sonnenspitz, 1271 m

 

Die Wettervorhersage war zwar nicht sehr berauschend. Trotzdem fanden sich 11 Naturfreunde für die geplante Wanderung zum Sonnenspitz ein.

Es ging los bei wenig Nieselregen vom Parkplatz Dorst in Kochel erst entlang des Forstweges, den wir bald wieder verließen, da wir auf einen Steig abbogen. Wieder auf der Forststraße führte uns unser Weg bald darauf scharf rechts auf einen Wanderweg und wir bemerkten bald rechts von uns den Kienstein, eine riesige Felswand. Der Weg zog sich immer steiler und batziger werdend und für manche sehr mühsam hinauf bis zu unserem Gipfel ohne Gipfelkreuz. Erst wurde unser obligatorisches Gipfelfoto mit grauem Hintergrund (Nebel) geschossen. Dann verspeisten wir unsere Brotzeit und es gab es noch ein paar leckere Schokis.

Da der Regen zunahm, machten wir uns bald auf den Rückweg. Wir gingen südlich weiter Richtung Graseck und bogen dann links auf den Forstweg ab, den wir später aber wieder durch Wurzelsteige spannend abkürzten.

Unsere Einkehr im Klosterbräu war dann sehr gemütlich und wir fanden die Wanderung trotz des fehlenden Sonnenscheins gelungen.

 

Rita H.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 20.05.2022
17:30
-
Kajaktraining
Freitag, 20.05.2022
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 22.05.2022
09:00
-
Radtour vom Kirchsee zum Hackensee
Donnerstag, 26.05.2022
00:00

Wildwasser um Salzburg
Sonntag, 29.05.2022
08:00
-
Wanderung: Achenseeuferweg – Rofangebirge
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.