23.07.2016 Bergwanderung zur Rotwand, 1884 m

Damit die NaturFreunde, welche bei den größeren Touren nicht mehr so recht mithalten können nicht unter Entzug leiden, hatte Werner zu einer etwas gemütlicheren Wanderung zur Rotwand eingeladen. Mit der Seilbahn ging es vom Spitzingsee auf den Taubenstein und hinter dem Gipfel dann auf schönen mal steinigen, mal batzigen bis rutschigen Steigen durch das Weidegebebiet der Wallenburger Alm zu Rotwand. Manch erstauntes Rindvieh mussten wir beiseite schubsen. Nach einer kurzen Rast erst am Gipfelkreuz dann am Rotwandhaus war Wendepunkt. Besonders bei der Kleintiefentaler Alm und auf dem Weg zum Taubenstein zurück, fühlte man sich um Jahrzehnte zurückversetzt. Verborgene Steige, fast unberührte Natur ohne Touristen, großer Blütenreichtum vom Schnittlauch bis zum Türkenbund und unter Beobachtung von neugierigen Murmeltieren gelangten wir wieder zur Bergstadion. Da die wenigsten von uns 8 Lust auf den lagen „Hatscherer" ins Tal hatten, ließen wir uns wieder von der Seilbahn zum Parkplatz tragen. Eine trotz Batz rundum schöne Wanderung mit bestem Wanderwetter.

Günter St.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 20.09.2019
17:30
-
Kanusport-Training
Freitag, 20.09.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 22.09.2019
07:30
-
Bergtour zum Simetsberg, 1836 m
Sonntag, 29.09.2019
08:30
-
MTB-Tour zum Spitzstein in den Chiemgauer Alpen
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen