10.07.2016 Bergwanderung zum Kompar 2010 m

 Wir starteten unsere Tour mit 16 Bergwanderen bei herrlichem Sommerwetter am Parkplatz P8 bei den Hagelhütten (1077 m) auf den Wirtschaftsweg, der zwischen den Hagelhütten in südöstlicher Richtung verläuft. Hinter der letzten Almhütte ging es über eine Brücke über einen Bach. Das Schild (Hasentalalmen, Kompar, Plumsjochhütte) zeigte uns die Wanderrichtung an. Durch aufgelockerten Bergwald ging es hinauf auf einem Forstweg.  Durch einige Kehren gewannen wir schnell an Höhe, dann ging es vorbei an ein paar Wildbächen zu  den Hasental Almen Niederleger mit einer kleinen Pause auf freiem Weidegelände mit wunderbarem Blick ins Karwendel. Oberhalb der Almen ging es entlang an einem Karrenweg wieder in lichten Bergwald hinein zum Pfad. Bald erreichten wir die Hasental Almen Mittelleger. Von dort ging es durch Almwiesen und Latschen bergauf. Unterhalb eines langen Wiesenkammes, der vom Kompar herabzieht, trafen wir auf die Hasental Alm Hochleger. Dann ging es auf dem Pfad weiter den breiten Kamm hinauf zur Wegverzweigung (Satteljoch, Kompar, Plumsjoch) von wo wir über den steilen, steinigem Weg den aussichtsreichen Gipfel des Kompars erreichten und uns eine Rast mit Brotzeitpause gönnten.

Vom Gipfel ging es hinab in östlicher Richtung weiter. Der schmale Weg führte uns unterhalb des Satteljochs entlang durch Bergwiesen und Latschen - in leichtem Auf und Ab über Wurzelwerk und einige Bachgräben. Schließlich hatten wir eine gemütliche Kaffeepause auf der schon von weitem sichtbaren Plumsjoch Hütte. Gestärkt ging es mit wunderbaren Ausblicken hinab durch den Wald zum Plumsbach. Nach einer Abfrischung am Bach erreichten wir über den Fortsweg wieder den Parkplatz. Es war eine wunderschöne Bergtour! 

Christine v. P.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.