24.09.2016
Bergwanderung Mieminger Seenrunde; Brendl-, Drachen- und Seebensee

Bei nebelverhangenen Himmel fuhren acht Naturfreunde nach Tirol zur Ehrwalder-Almbahn. Während der Seilbahnfahrt zur Ehrwalder-Alm (1502m) schaffte es die Sonne den Nebel zu
durchbrechen.

Bei traumhaften Bergwetter ging es los Richtung Seebensee. Beim Ganghofersteigteilte sich die Gruppe. Drei Naturfreunde gingen auf der Forststraße weiter Richtung Seebensee und von dort auf einem Bergweg zur Coburger Hütte am Drachensee. Die anderen fünf Naturfreunde wanderten auf dem Ganghofersteig, auf steilem Pfad durch ein Schuttkar zum kleinen Brendlsee, der abgeschieden in der Geröll- und Felswüste des Brendlkars liegt. In dieser Felsarena des Mieminger Gebirges wanderten wir weiter über felsdurchsetzte Almwiesen. Anschließend ging es etwas mühsam über die Geröllfelder des Brendlkars steil hinauf zum Tajatörl (2259m). Nach einer ausgiebigen Brotzeit ging es im Drachenkar hinab in einen Kessel zum Drachensee und zur Coburger Hütte, die wie auf einem Logenplatz über dem Drachensee thront. Hier trafen wir auf die anderen drei Naturfreunde.

Nach einer längeren Rast wanderten wir gemeinsam über eine mit Latschen bewachsenen Geländestufe zum wunderschönen Seebensee hinab. Weiße Kiesel, türkisblaues Wasser, grüne Wiesen und blauer Himmel, eingerahmt von den Mieminger Felsriesen – ein Bergsee wie aus dem Bilderbuch. Hier trennten sich wieder unsere Wege. Die größere Gruppe ging nicht zur Seilbahn, sondern stieg über den Hohen Gang ins Tal ab. Dabei mussten einige steile und felsige Passagen gemeistert werden.

Auf dem Parkplatz trafen beide Gruppen wieder zusammen. Eine begeisternde Bergtour in einer Landschaft die vom allerfeinsten war, ging zu Ende.

Andreas W.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.