Winterwanderung zur Martinshütte und Felsenkanzel, 1238m 

Unsere Wanderung führt uns zur Martinshütte und Felsenkanzel am Grasberg. 14 Naturfreunde und 3 Gäste fahren bei wolkenverhangenem Himmel von Wolfratshausen nach Garmisch. An der Bayernhalle in Garmisch beginnt unsere Wanderung. Sobald wir losgehen erblicken wir die ersten Sonnenstrahlen und der Himmel hellt sich auf. Mit jedem Meter auf dem breiten Weg durch den Bergwald steigt auch unsere Laune und Vorfreude auf die Felsenkanzel, die Hütte und die wunderschöne Aussicht vom Grasberg über Garmisch-Partenkirchen. Der serpentinenreiche Weg ist stellenweise vereist, Trittsicherheit ist gefragt. Nur etwas mehr Schnee fehlt zur Vollendung eines traumhaften Wandertages bei diesen angenehmen Temperaturen und dem mittlerweile wolkenfreien Himmel. Eine Stunde später ist die Martinshütte (1.040 Meterh hoch) in Sichtweite. Nach einer kurzen Trinkpause geht es über einen schmäleren, teilweise schneebedeckten Weg eine weitere halbe Stunde bergauf bis zu unserem Ziel. Auf den letzten Metern gehen wir an felsigem Gelände entlang über einen schneebedeckten Holzsteg. Der schmale Weg ist teilweise mit Stahlseilen gesichert. Der Anblick der Felsenkanzel (1.238 Meter hoch), die freischwebend über dem Abgrund hängt, ist immer wieder beeindruckend. Auf der Kanzel stehend, erwartet uns der fantastische Ausblick über das Loisachtal und Garmisch-Partenkirchen. Das gegebenüberliegende Wank-, Zugspitz und Wettersteinmassiv mit dem Schnee bildet eine wunderschöne Kulisse zu dem blauen Himmel und dem nebelbedeckten Tal. Nach einer kleinen Brotzeit, unzähligen Fotos von dem Ausblick und der Kanzel, steigen wir auf teils rutschigen Wegen zur Martinshütte ab. Auf der großen, sonnigen, gut besuchten Hüttenterasse ergattern wir uns einen schönen windgeschützten Platz, wo wir bei angenehmen Temperaturen etwas zu Essen und Trinken bestellen. Auf das gegenüberliegende Bergmassiv sowie auf die Martinshütte scheint die Sonne, während unter uns das Loisachtal und Garmisch-Partenkirchen von Nebel eingehüllt ist. Nach dem gemütlichen Beisammensein kehren wir über den leicht vereisten Weg durch den Bergwald zum Ausgangspunkt zurück und freuen uns über diesen schönen Wandertag mit vielen herrlichen Eindrücken.

 Ingrid G.

 

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.