19.08.2018 Bergwanderung von der Rosengasse zum Brünnstein, 1619 m und zum Brünnsteinhaus im Mangfallgebirge

Unsere Bergwanderung begann bei bestem Wanderwetter am Berggasthof Rosengasse am Sudelfeld. Zuerst ging es kurz recht steil auf einem Betonweg hinauf in einen Wald. Auf dem Wurzelsteig am Rande des Waldes führte uns der Weg bis zu einer Lichtung, von daweg es eigentlich immer gemütlich dahinging, z.T. auf Wurzeln oder Steinen. Beim Abzweig zum Brünnsteingipfel, an der Himmelmoosalm, entschieden sich alle 12 Teilnehmer den Gipfel mitzunehmen. Der Weg dahin ist sehr felsig und z.T. seilversichert. Oben angekommen, waren alle begeistert und wir machten unsere wohlverdiente Brotzeit und genossen die grandiose Rundumaussicht.

Danach gingen wir den Julius-Mayer-Klettersteig zum Brünnsteinhaus hinab, der nicht schwer ist, aber doch Konzentration verlangt. Am DAV-Haus angekommen, konnten wir die großartige Aussicht genießen. Wir erholten uns bei einem kühlen Getränk oder Kaffee und Kuchen. Nach der Rast ging es keineswegs nur bergab, sondern der Rückweg über die Nordseite ging mal eben, mal bergab und mal bergauf vorbei an der Groß- und an der Seelacher Alm zurück zur Rosengasse. Die Tour war durch den Gipfel und den etwas längeren Rückweg doch recht anspruchsvoll und somit stärkten wir uns nach der Tour noch im Gasthaus Rosengasse. Die Heimfahrt war erstaunlicherweise staufrei. Es war ein schöner und für alle erfolgreicher Wandertag.

Rita H.

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.