14.07.2019 Bergtour zum Ebner Joch, 1957 m

Neun Naturfreunde trotzten der Wettervorhersage und wurden dafür mit einer schönen Bergtour belohnt.
Der Weg begann gleich zu Beginn sehr angenehm wurzelig bis steinig in Kehren zur Astenaualm. Dort machten wir eine kleine Pause und einige machten mit den neugierigen Kühen ihre Späße. Der Weg von der Alm bis zum Gipfel war recht spannend, wurzelig, steinig und zwischendurch sowie am Schluss felsig. Vom Gipfel hatte man eine leider oft nebelverhangene Rundsicht ins Inntal, ins Karwendel, auf den Achensee sowie ins Rofangebirge. Wir freuten uns dass das Wetter hielt, machten unsere Gipfelfotos, aßen unsere Brotzeit und gingen auf dem gleichen Weg zurück, allerdings machten wir einen kleinen Abstecher zum Kirchspitz, von wo man auch eine wunderschöne Aussicht hat. An der Astenaualm bestellten wir uns leckere österreichische Spezialitäten wie Kaspressknödel, Kaiserschmarrn oder Spinatknödel und hörten den Gitarrenklängen vom Charlie zu. Wir brachen satt und gestärkt auf und schauten noch in die kleine Kapelle, die der heiligen Notburga gewidmet ist. Erst als wir ins Auto stiegen und die Heimfahrt antraten, wurden wir von einem heftigen Regenschauer überrascht. Es hat mir wieder viel Spaß gemacht.

Rita H.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 23.08.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 25.08.2019
08:00
-
Bergwanderung zur Wallgauer Alm – Karwendel
Sonntag, 01.09.2019
07:00
- 00:00
4-tägige Hüttentour in den Naturpark Puez-Geisler, Dolomiten
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen