11.08.2019 Bergtour Risserkogel

8 Bergwanderer haben sich bei schönsten Wetter für eine Rundwanderung zum Aussichtsberg rund um den Tegernsee getroffen. Ausgangspunkt unserer Wanderung war der Parkplatz in Kreuth bei den Riedler Stubn. Nach einer 1/4 Std. auf dem Forstweg ging es auf einem Waldpfad durch dichten Wald, mehrmals kreuzend den Forstweg steil hinauf. Nach gut 2 Std. erreichten wir den Verbindungsgrat zwischen dem Setzberg und Risserkogel. Hier konnten wir erstmals zum Blankenstein, Wallberg und Risserkogel hinüberschauen. Im Kessel unter uns war der Röthensteiner See. Was für eine Aussicht. Nach einem Fotostopp ging es weiter zum Grubereck. Ab hier wurde der Alpenlehrpfad steiniger und es galt einige schrofige Steilstufen zu überwinden. Durch eine Latschengasse erklommen wir dann gegen 11:45 Uhr schließlich den Gipfel. Nach der wohlverdienten Pause und auf Andreas Wunsch steigen wir nach Süden ab. Unser Pfad führt uns zuerst ziemlich steil durch Latschgebüsch bis zu einer weiten Wiese, wo früher die Rissalm stand. Anschließend wandern wir nach Westen auf und ab dahin, vorbei an einer gefüllten Badewanne, zur Ableiten Alm. Ab hier ging es steil und steinig mit vielen Serpentinen zur Schwaigeralm. Dort angekommen wurden wir sehr freundlich verköstigt. Zum Schluß  wanderten wir entlang des Sagenbachs zum Auto zurück.

Brigitte D.

 

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 23.08.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 25.08.2019
08:00
-
Bergwanderung zur Wallgauer Alm – Karwendel
Sonntag, 01.09.2019
07:00
- 00:00
4-tägige Hüttentour in den Naturpark Puez-Geisler, Dolomiten
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen