12.06.2020 Zwischendurch Bergtour zum Laber

Nachdem das Wetter für die Sonntagstour ziemlich nass ausfallen sollte, haben sich 7 Naturfreunde kurzentschlossen für eine vorherige Tour auf den Laberberg mit Ettaler Mandl entschieden.
Start an der Talstation der Laberbergbahn bei strahlend schönem Wetter bei noch angenehm frischer Luft. Über Forstwege und Steige ging es dann in großem Bogen um den Berg zur Soila-Alm wo uns die im Brunnen gekühlten Getränke schon sehr zu einer Rast verlockt hätten. Wir wollten aber weiter und sind so am Solia See und prächtigen Bergwiesen vorbei zum Ettaler Mandl gelangt. Trotz Gedränge auf dem seilgesicherten Fels konnten 2 nicht wiederstehen. Über einen Steig ging es  mit bester Aussicht auf das Alpenvorland weiter. Die Rast kurz vor dem nicht gerade schönen Laberhaus hätten wir verschieben sollen, die letzten der 780 Hm sind uns dann doch etwas schwer gefallen.
Nach einer tollen Rundumsicht über Wetterstein und Karwendel ging es für 4 per Seilbahn zurück ins Tal. Drei Mutige gingen über den Schartenkopf ins Tal, bei dem auch leichte Kletterstrecken zu überwinden waren, das hat sie dann auch ganz schön geschafft. Für die gesamte Runde dürfte ein umgekehrter Ablauf sinnvoller sein.
Ausklang dann bei Sonne und Wind im Biergarten der Ettaler Mühle- war eine schöne Bergtour.

Günter

   

Termine aktuell  

Sonntag, 16.08.2020
08:00
-
Bergwanderung Hochlandhütte, 1623m – Karwendel
Mittwoch, 19.08.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Freitag, 21.08.2020
18:00
-
FÄLLT AUS Hüttentreff
Sonntag, 23.08.2020
08:30
-
MTB-Tour von Garmisch zur Hochalm und Partnachalm
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.