01.08.2020 Zwischendurch Bergtour auf den Hahnkampl

Den strahlenden Sonnenschein und die angenehmen Temperaturen am Morgen nutzten fünf NaturFreunde und ein Gast, um von der Eng auf den Hahnenkampl zu steigen. Ein felsiger Steig führte auf einen Forstweg und zur Binsalm. Ab hier ging es über Wiesen und schottrig-erdige Steige und durch Latschen hindurch hinauf zum Binssattel. Vor uns immer der gewaltige Felsklotz der Lamsenspitze. Glücklicherweise dämpften kleine Wolken immer wieder einmal die Sonne, so dass die Temperaturen durchaus erträglich waren. Der letzte Anstieg vom Binssattel brachte uns dann doch noch richtig ins Schwitzen und zehrte an den Kräften. Nach ca. 2,5 Stunden war das Gipfelkreuz erreicht und jeder sucht sich für die verdiente Brotzeit ein nettes Plätzchen. Um uns herum einige der Karwendelriesen wie Lamsenspitze, Sonnjoch, Gamsjoch und die Laliderer Wände. Eine beeindruckende Kulisse die wir von hier bestaunen konnten. Auf einem längeren Grat, teilweise seilversichert, setzten wir unseren Weg fort und kletterten und stiegen im stetigen Auf und Ab in Richtung Lamsenjoch, in Sichtweite der dazugehörigen Alm. Bei einem Blick zurück konnten wir aufgrund der gezackten Felsformationen einen Hahnenkamm erkennen und wissen nun warum der Berg diesen Namen hat. Rückweg an einer Blockhütte vorbei, die ein Mitwanderer einmal nutzte und durstig Einkehr in die Binsalm. Beim weiteren Abstieg erinnerte eine dunkle Wolke mit ein paar Regentropfen an den bevorstehenden Wetterwechsel. Ein wunderschöner Tag in den Bergen war zu Ende gegangen.
Tourdaten: Länge ca. 10km, Höhe ca. 860 Hm

Andreas und Günter

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Sonntag, 27.09.2020
08:00
-
Änderung -> jetzt: Bergwanderung zum Hirschhörndlkopf, 1514 m
Mittwoch, 30.09.2020
13:00
-
Mittwochswanderung
Sonntag, 04.10.2020
08:00
- 17:00
MTB-Tour von Ehrwald um den Wannig
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.