05.09.2021 Bergtour auf den Schochenspitz 2.069 m

An diesem Tag konnten wir die im vergangenen Jahr wegen Regens ausgefallene Tour unternehmen. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 8 Naturfreunde, um nach fast zweistündiger Fahrt ins Tannheimer Tal einen, für die meisten von uns, unbekannten Gipfel zu ersteigen.
Wir starteten am Vilsalpsee, auf 1.168 m und umrundeten den See auf der Ostseite. Dabei konnten wir bereits einen Blick auf die Lachenspitze werfen, diese liegt direkt gegenüber der Landsberger Hütte.
Weiter führte unser Pfad über lichten Wald in Kehren bis zu unserer ersten Pause am Traualpsee. Am östlichen Ufer begann dann der Aufstieg an der mit Drahtseilen gesicherten Felswand, bis zur Scharte, die wir nach zwei Stunden erreichten. Bis zum Schochenspitz-Gipfel benötigten wir noch eine weitere Dreiviertelstunde. Dort erwartete uns ein herrlicher Blick auf die Leilachspitze, Rote Flüh und Aggenstein.
Nach der Gipfelrast lockte die Einkehr auf der Landsberger Hütte mit Brotzeit und Kuchen.
Der Abstieg auf dem gleichen Weg gestaltete sich problemlos, obwohl der feuchte Fels unsere ganze Aufmerksamkeit erforderte.
Während der Heimfahrt schwärmten wir von der schönen Landschaft und waren uns sicher, bald wieder eine Bergtour im Tannheimer Tal zu unternehmen.

Traudl B.

 

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Mittwoch, 01.12.2021
12:30
-
Mittwochswanderung
Sonntag, 12.12.2021
08:00
-
Bergwanderung zum Großen Aufacker, 1542m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.