03.10.2021 Bergtour zur Hohen Kiste, 1922 m - Estergebirge

Es ist Herbst geworden, das wird deutlich, da wir uns morgens am Parkplatz im Dunkeln treffen.
Der Weg nach Eschenlohe ist schnell zurückgelegt, insgesamt sind wir acht Personen, sieben NaturFreunde und ein Gast.

Hildegard, unsere Tourenleiterin, führt uns zügig zunächst eine Forststraße entlang, anschließend Serpentinen hoch den Abzweiger Hahnbichlsteig hinauf. Hier verläuft der Weg in schmalen und steilen Kehren bis wir zu den Pustertalalmen kommen. Es wird eine Pause eingelegt. In Serpentinen und über steiles Geröll erreichen wir den Kamm des Estergebirges.

Das Wetter ist schön und warm, es hat Föhn und dies merken wir nun auch wegen des starken Windes. Durch einen felsigen Steig inmitten von Latschen erreichen wir den Gipfel mit 1.922 Meter. Der Ausblick ist fantastisch heute, so sieht man etwa die gesamten Seen des Alpenvorlandes, aber unser Aufenthalt ist wegen des Windes nur sehr kurz.

Beim Abstieg werde ich von entgegenkommenden Wanderern ironisch bedauert, bin ich doch der einzige Mann in unserer Gruppe.

Auf einer Lücke in den Latschen am Wegesrand lassen wir uns unterhalb des Gipfels nieder um uns mit Essen und Trinken zu stärken.

Der Rückweg erfolgt über die Jagdhütte entlang einen Rundweg bis wir wieder zu den Pustertalalmen kommen, hier wird noch eine Trinkpause eingelegt. Den Rest geht es den Aufstiegsweg wieder bergab.
In Eschenlohe kehren wir zum Abschluß beim Brückenwirt im Garten ein und lassen uns bei ausgelassener Stimmung Kaffee und Kuchen schmecken.
Ein wunderbarer Bergtag, vielen Dank an Hildegard für diese Tour.

Hugo G.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Mittwoch, 01.12.2021
12:30
-
Mittwochswanderung
Sonntag, 12.12.2021
08:00
-
Bergwanderung zum Großen Aufacker, 1542m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.