Bergtour auf den Hahnkampl

Am Sonntag, 04.09.2022 trafen sich 14 Naturfreunde und 1 Gast zu einer meiner Lieblings-Wanderung auf den Hahnkampl /Eng. Abfahrt war um 6.30 Uhr in Wolfratshausen, das frühe Aufstehen schreckte niemand ab.
Wir parkten 4 Autos am Alpengasthof Eng. Bei bestem Bergwetter - sonnig und etwas wolkig, aber nicht zu heiß - starteten wir auf einem Steig am Bach entlang und durch schattigen Wald. So wurden die ersten Höhenmeter geschafft. An der noch geschlossenen Binsalm gingen wir vorbei. Die weiteren Wanderwege und Steige waren überwiegend nass und rutschig und forderten volle Konzentration. Dies machte sich deutlich bemerkbar, wenn die intensiven Gespräche verstummten. Nach zwei Stunden stetigem Bergaufgehen, mal steiler, mal moderater, erreichten wir den Binssattel (Gramaisattel), mit großartigem Ausblick Richtung Pertisau / Achensee. Wir stärkten uns mit ein paar „Energiekugeln“, so waren die letzten 180 Hm kein Problem mehr. Schließlich erreichten wir den Gipfel in deutlich weniger als drei Stunden.
Hier oben erwartete uns ein fantastisches Rundum-Panorama bei klarer Sicht vom Karwendel bis zu den Bergenrund um den Achensee. Als erstes machten wir ein wunderschönes Gipfel-Panorama-Foto, um den großartigen Ausblick festzuhalten. Kleine Grünflächen luden dann zum Rasten und Verweilen ein. Nach einer ausgiebigen Rast begann unser Abstieg über den schmalen Grat, immer mit Blick auf das Westliche Lamsenjoch, die Lamsenjochhütte sowie die Lamsenspitze. Die mit Drahtseil versicherten Stellen forderten nochmals unsere volle Aufmerksamkeit. Alle Teilnehmer stiegen den Weg gut und sicher ab. Nach ca. einer Stunde erreichten wir das Westliche Lamsenjoch, wo man zur Lamsenjochhütte abbiegen könnte. Ab hier gelangten wir über einen Wiesen- und Wanderweg zurück zur Binsalm.
Natürlich wollten wir jetzt einkehren und ließen uns Kaffee, Kuchen, Weißbier und andere Schmankerln von der Alm schmecken.
Die letzte Etappe führte uns auf dem am Morgen gelaufenen Weg zurück zum Parkplatz. Alle Teilnehmer kamen glücklich zurück und waren sich einig, welch großartigen Bergtag wir in schöner Gemeinschaft verbracht hatten.
Mein Dank gilt der tollen Gruppe, ihr wart einfach super. Es hat mir große Freude gemacht, mit euch unterwegs zu sein. Bis zum nächsten Mal

Heidi Sch.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.