05.10.2014 MTB-Tour von Oberau zur Enningalm

Auf der Hinfahrt noch stark neblig, aber oben dann in herrlichem Sonnenschein hat sich diese Tour wirklich gelohnt.
Diesmal nur zu Dritt ging es zunächst vom Kirchbichl in Oberau gleich ein Stück aufwärts in den Wald, um bei Farchant nochmal auf Talniveau herunter zu kommen.
Von dort rechts kontinuierlich gute 800 hm bergan bis zur Enningalm - dort in bestem Sonnenschein.
Dass die Alm nur bis Mitte September bewirtschaftet ist, wussten wir natürlich schon vorher und hatten uns entsprechend Brotzeit mitgenommen.

img20141005 133203

img20141005 133251

Nach der wohlverdienten Pause ging es dann einen wahren Traumtrail bergab bis zur Rotmoosalm. Teilweise nur handtuchbreit, immer links steil berauf und rechts steil abfallend, dann einige enge Spitzkehren, die aber (je nach eigener Fahrtechnik) durchaus fahrbar sind.

Von der Rotmoosalm ging es kontinuierlich den breiten Forstweg hinab bis nach Graswang und weiter zur Ettaler Mühle - wo wir dann doch noch zu Kaffee und Kuchen gekommen sind.

img20141005 153559

Den weiteren Rest der Tour kannten wir schon vom Vorjahr, an Ettal am Waldrand vorbei und den alten Ettaler Berg hinunter nach Oberau.

img20141005 163000

Tourdaten:
Strecke: 43 km
Höhe: 1050 hm
Zeit: ca. 3,5h netto Fahrtzeit

GoogleEarth Enningalm

Thomas N. / Marcus D.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 20.09.2019
17:30
-
Kanusport-Training
Freitag, 20.09.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 22.09.2019
07:30
-
Bergtour zum Simetsberg, 1836 m
Sonntag, 29.09.2019
08:30
-
MTB-Tour zum Spitzstein in den Chiemgauer Alpen
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen