07.05.2016 Radeln entlang der Loisach

Wegen der Tourlänge und nicht so tollem Radweg haben wir uns den Start ab Murnau geschenkt und sind bei schönstem Maiwetter bei frischer Luft und strahlend blauen Himmel in Ohlstadt losgeradelt. Mitten durch das noch schlafende Gestüt Schweiganger - mit ein paar Pferdchen hatte ich eigentlich schon gerechnet.
Nach Großweil ging es am Kloster Schlehdorf vorbei an den Kochelsee, wo wir die morgentliche Ruhe genießen und den quirligen Haubentauchern zuschauen konnten. Weiter durch kleine Dörfer und das Moor und immer mit einem großartigen Bergpanorama umrahmt. Ein ganz junges Fohlen stakste neben seiner Mutter auf der Weide und wir kamen frühzeitig nach Benediktbeuern, wo frische Getränke, Steckerlfisch und Hähnchen auf uns warteten. Vorbei an Bichl und ab Schönrain fuhren wir direkt der Loisach entlang bis zur Kaffeepause bei der Beuerberger Mühle und von dort zurück nach Wolfratshausen. Ca. 55 km, mit geringen Steigungen und etwas Gegenwind war die Bilanz für den schönen Radltag. Christa hat mit An- und Rückfahrt über den Herrnhauser Berg mit 64 km noch einiges daraufgesetzt. Leider haben die schöne Tour nur vier Naturfreunde genutzt – schade eigentlich.
Günter St.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 29.11.2019
16:00
- 19:00
Christkindlmarkt Wolfratshausen
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen