25.09.2016 Biketour von Schliersee zum Auracher und Katzenkopf

Direkt ab der Kirche in Schliersee ging es los. Zunächst den Letiner Graben hoch zum Auracherkopf (die ersten 400 Hm) und wieder hinunter nach Faistenau. Dann sind wir weiter über Durham hinauf zum Katzenkopf gefahren (die zweiten 400 Hm) und wieder hinunter nach Hundham. Von dort war es dann nur noch ein kleiner Buckel (die dritten 400 Hm) bis zurück nach Schliersee.

Die Tour ist ein sehr gutes Beispiel dafür, dass man sich von „1200 Hm“ nicht gleich abschrecken lassen sollte. Es kommt immer darauf an, wie diese verteilt sind und wie die Wegbeschaffenheit und Steigung tatsächlich ist. Und diese Tour hier ist wirklich sehr gut geeignet, den eigenen „Höhenrekord“ hinauszuschieben.

So geschehen bei unserer Mitfahrerin, die zunächst angenommen hatte, die angegebene Höhe wäre bergauf und bergab addiert (also nur 600 Hm bergauf). Beim zweiten Anstieg und entsprechender Aufklärung gab es daher erst ein gewisses Entsetzen – am Ende der Tour aber die doch sehr positive Erkenntnis, dass „man das ja doch schaffen kann“. Eine gepflegte Einkehr zum Schluss in Schliersee hat auch die erforderliche Energie wieder zurückgebracht.

Tourdaten: Strecke ca. 40 km, Höhe ca. 1200 hm, Fahrtzeit ca 4:30h

Otto B.

 

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Freitag, 15.11.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 17.11.2019
09:00
-
Wanderung zur Buchsteinhütte, 1260 m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen