01.07.2018 gemütliche Radltour im Nordwesten von München

Bei optimalem Radlwetter fuhren wir mit vier Autos zum Parkfriedhof Untermenzing, um von dort unsere Tour zu starten. Rosi und Hans warteten schon auf uns. Zu zehnt gings zuerst ein Stück an der Würm entlang Richtung Langwieder See. Weiter gings auf z.T. verkehrsberuhigten Straßen, z.T. auf Radwegen an Gröbenzell vorbei Richtung Olchinger See. Unser erstes Etappenziel, der Gasthof Pfeil in Bergkirchen war genau mittags erreicht. Im Biergarten stärkten wir uns für die Weiterfahrt zum Schloss in Dachau, von wo man eine herrliche Aussicht genießen kann. Ein kleiner Stopp noch beim KZ in Dachau und weiter fuhren wir  z.T. an der Amper entlang zum Karlsfelder See. Dort erfrischten sich einige im See, und einige  gönnten sich ein Eis im Paulaner Seegarten. Nun wars nicht mehr weit bis zum Ausgangspunkt. Es war eine schöne, gemütliche und abwechslungsreiche Radltour.

An dieser Stelle vielen Dank an Rosi und Hans für die Ideengebung und maßgebliche Beteiligung für die Durchführung der Tour.

Tourdaten: 45 km und 162 hm.

Rita H.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Sonntag, 23.01.2022
08:00
-
Winterbergwanderung zum Fockenstein, 1564 m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.