15.07.2018 Biketour von Rottach-Egern zur EHJ-Klause

Zu viert sind wir bei sehr schönem Wetter (die letzten Schauer hatten sich schon ins Inntal verzogen) gegen 19:30 am Kutschenmuseum in Rottach-Egern gestartet.
Nach leichtem, aber kontinuierlichen Anstieg zum Suttensee ging es zunächst weiter bis zum Forsthaus Valepp (welches mittlerweile leider nicht mehr bewirtschaftet ist!) und dann endlich weg vom Teer auf Waldwegen hinüber nach Österreich. Nach der Abfahrt vom höchsten Punkt auf ca. 1100 m hinab auf ca. 800 m erreichten wir die Erzherzog-Johann-Klause gegen 11:30, also gerade richtig für eine Brotzeit oder Kuchen. Die Klause hat mittlerweile wieder eine kleine Speisekarte (nachdem letztes Jahr nur ein „Notbetrieb“ bestand). Nach der Brotzeit ging es erst ein kleines Stück die Brandenberger Ache entlang, um dann direkt in das Tal der Bairache Richtung Westen einzubiegen. Am Ende des Weges dort über eine neue Stahlbrücke und die mittlerweile deutlich ausgebaute Schiebepassage ging es dann hoch zur Bayralm. Diese haben wir uns nun auch als Alternative zur EHJ-Klause zur Einkehr gemerkt, da sie wirklich sehr schön (siehe Foto) im Hochtal/Sattel gelegen ist.
Bei der Abfahrt zum Wildbad-Kreuth haben wir noch festgestellt, dass entlang des Weges von der Langenaualm bis zur Schwaigeralm ein durchgehender Single-Trail parallel zum Hauptweg ausgewiesen und teilweise richtig präpariert worden. Ein erster Fahrversuch auf dem unteren Drittel dieses Trails zeigte, dass er wirklich hervorragend geeignet ist auch für Leute, die größere Drops oder Sprünge nicht mögen. Ganz ungefährlich ist er dennoch nicht, denn zumindest ein Drop von ca. 1,50m war enthalten, den man natürlich leicht umtragen kann, aber der auch nicht ausgeschildert gewesen ist.
Durch Weißachtal zurück nach Rottach-Egern ging es dann mit einem Schnitt von knapp 30 km/h, so dass wir netto Fahrtzeit bei knapp 3:10 Std. um 14:15 schon wieder bei den Autos waren.

Tourdaten:
Strecke 48 km, Höhe 905 hm, Dauer ca. 3:10 Std zzgl. Pausen

Otto B.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen