04.08.2019 Radltour von Wolfratshausen nach Fischbach

Unser Radlausflug begann in Wolfratshausen mit 13 Radlern, die sich im Laufe der Tour auf 16 Teilnehmer erhöhten.
Die Tour führte uns auf dem Radweg nach Königsdorf, weiter über das Jugendhochlandlager nach Rothenrain. Von dort gings über Wolfsöd nach Unterbuchen und weiter nach Spiegel, wo wir unser Mittagsziel in Fischbach mit einer letzten kleinen Steigung schon fast erreicht hatten.
Nach der Pause setzten wir unseren Weg weiter fort und fuhren in einem Rundweg wieder nach Rothenrain und zum Jugendhochlandlager, wo wir kurz anhielten, um durch das Hainbuchenlaby-rinth zu gehen, in dem man gute Tips bekommt, wie man den ökologischen Fußabdruck verringern kann. Weiter gings nach Königsdorf zurück bis Höhe Bibisee, wo wir die Straße überquerten und gemütlich bis nach Unter- und Oberherrnhausen weiterfuhren. Dort gings sehr steil den Berg nach Eurasburg hinab und wir gönnten uns noch einen guten Kaffee/Kuchen bzw. Eiskaffee im Cafe Stücklhof in Eurasburg. Ein paar kleine technische Schwierigkeiten an den Rädern konnten zum Glück die mit Werkzeug bestückten mitradelnden Männer beheben.
Der Rückweg führte auf dem Radlweg an Achmühle vorbei bis nach Wolfratshausen. Eine gemütliche, schöne Tour bei bestem Radlwetter. Unsere Strecke betrug ca. 55 km und 400 hm.
Rita H.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Sonntag, 08.12.2019
08:00
-
Winterwanderung durch die Rappinschlucht
Mittwoch, 11.12.2019
18:00
-
Treffen der Kajakgruppe – Hütte am Badeweiher
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen