13.10.2019 MTB Tour Karwendelrunde

Unser eindeutiges Saison-Highlight war dieses Jahr die Karwendelrunde!

Bei bestem Wetter und sehr schönen Herbstfarben sind wir mit 5 E-Bikern und 3 Biobikern morgens schon um 08:00 gestartet, um dem erwartbaren Stau am Ende der A95 zu entgehen. Das ist uns auch einwandfrei gelungen, wir saßen um 09:00 schon auf dem Rad. Allerdings bedingt das sehr schöne klare Wetter Mitte Oktober, dass es morgens noch arg zapfig ist – konkret hatten wir im Karwendeltal im Schlagschatten der Großen Seekarspitze nur noch knappe 5° Celsius.

Aber die Rampe hoch zum Karwendelhaus war natürlich schon in der Sonne und damit begann auch das Schwitzen.

Entgegen der ursprünglichen Information hatte das Karwendelhaus leider doch schon geschlossen, dafür haben wir es uns mit gefühlt ca. 25 weiteren Mountainbikern am Jochkreuz bequem gemacht.

Die E-Biker sind dann von dort umgekehrt und wir sind zu dritt die recht ruppige Abfahrt zum Kleinen Ahornboden und zum Hermann-von-Barth Denkmal hinuntergefahren.

In Hinterriss war dann im recht vollen Gasthof zur Post noch Platz für uns drei. Hier sind alle möglichen Fortbewegungsmittel (Auto, Bus, Motorrad, E-Bike, MTB und Rennrad) zusammengekommen.

Auf der weiteren Tour über Vordersbachau und den Bärnbach (nasse Füße garantiert!) zur Vereineralm waren wir aber wieder weitestgehend unter uns und konnten die restliche Abfahrt schließlich nach Mittenwald genießen.

Tourdaten:
Strecke ca. 71 km, Höhe ca. 1750 hm, Fahrtzeit ohne Pausen 5h 30min.

Marcus D.

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Mittwoch, 13.11.2019
18:00
-
Treffen der Kajakgruppe – Hütte am Badeweiher
Freitag, 15.11.2019
18:00
-
Hüttentreff
Sonntag, 17.11.2019
09:00
-
Wanderung zur Buchsteinhütte, 1260 m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen