18.10.2020 MTB-Tour von Ohlstadt zur Ruine Werdenfels

Es war zwar recht kaltes Wetter angesagt, aber trotzdem sind wir zu fünft (4 NaturFreunde und ein Gast) bei rund 6 Grad und Hochnebel nach Ohlstadt aufgebrochen.

Die Tour führte zunächst über Feldwege aus Ohlstadt heraus direkt zur Loisach hinunter und über sie hinweg. Der Loisach sind wir dann bis kurz vor Eschenlohe gefolgt, dann haben wir uns rechts gehalten und sind ins Katzental hinausgefahren, auf der westlichen Seite des Höhenbergs. Weiter ging es nach Oberau hinunter, hindurch und dann wieder den Kirchbichl hinauf (linksherum) mit einigen sehr steilen, aber kurzen Anstiegen. Die Abfahrt vom Kirchbichl nach Farchant war ein sehr gut fahrbarer Trail, der nur einige sehr glitschig-nasse Wurzeln hatte. Ab Farchant dann immer am Waldrand entlang, dann schließlich noch einmal kurz steil bergauf zur Burgruine Werdenfels.

Nach deren Besichtigung und einer guten Einkehr in der Werdenfelser Hütte (sehr große Schinken-Käse-Omelettes!) ging es auf dem Rückweg erheblich leichter die Loisach entlang bis Farchant, dann am Waldrand unterhalb des Estergebirges immer weiter, anden Sieben Quellen vorbei nach Eschenlohe und zurück nach Ohlstadt.

Tourdaten:
Strecke ca. 49 km, Höhe ca. 650 hm, Fahrtzeit ohne Pausen 3h 30min.

GPX-Daten zum Download.

Marcus D.

   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.