25.09.2021 Kulturfahrt nach Landshut

Endlich wieder Kulturfahrt. Nachdem die Naturfreunde Wolfratshausen ihre Kulturfahrt 2020 wegen Corona absagen mussten, war die Freude umso größer endlich wieder gemeinsam auf Entdeckungstour zu gehen. So machten sich am 26. September 14 Kulturfreunde, ausgerüstet mit Masken und Bayerntickets, auf zur Erkundung der alten Herzogstadt Landshut. An diesem herrlichen Altweibersommertag begannen wir unseren Tag mit einer Kennenlerntour durch die mittelalterliche Altstadt. Höhepunkt der Führung war die Besichtigung der bekannten St. Martinskirche, mit ihrem gotischen Turm, der, wie wir erfahren haben, mit 132 m der höchste Ziegelkirchturm der Welt ist. Nach vielen Eindrücken und Informationen ging es hinauf zur Burg Trausnitz, wo erstmal eine ausgiebige Mittagspause in der Burgschänke angesagt war. Mit einem wundervollen Blick von der Burgterrasse auf die Altstadt ließen wir uns die Köstlichkeiten aus der Burgküche schmecken. Gestärkt ging es dann zur Burgbesichtigung. Ein Schlossgespenst haben wir leider nicht gesehen, aber wundervolle Wandteppiche, Rüstungen, Elfenbeinschnitzereien, kunstvolle Kachelöfen, die berühmte Narrentreppe und eine beeindruckende Burgkapelle.
Nach so viel Kultur genossen wir die warme Herbstsonne in einem der vielen Straßencafés bei Eis, Apérol, Kuchen oder Bier.
Dann hieß es auch schon wieder Landshut Wiedersehen zu sagen. Unsere Tagestour war beendet und am frühen Abend ging es wieder heimwärts Richtung Wolfratshausen. Die schönen Eindrücke und Erlebnisse aber haben wir mitgenommen.

Brunhild Nelles

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

Mittwoch, 01.12.2021
12:30
-
Mittwochswanderung
Sonntag, 12.12.2021
08:00
-
Bergwanderung zum Großen Aufacker, 1542m
   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.