Download Programm 2017

UNSERE UNTERNEHMUNGEN 2017

Freitag, 14.04.2017
bis
Samstag, 22.04.2017

Kajakfreizeit im Allgäu

Als Ziel für unsere Kajakfreizeit haben wir die Region um Sonthofen ausge-wählt. Da man zum Paddeln auf diesen Flüssen etwas früher im Jahr unter-wegs sein sollte und 2017 Ostern sehr spät ist, sollte das ein optimales Ziel zum Kajakfahren werden. Um Sonthofen gibt es u.a. folgende Flüsse, auf denen wir paddeln können: Breitach, Iller, Argen, Ostrach und Vils.

Unser Standort wird voraussichtlich der Campingplatz in Sonthofen werden. Detaillierte Ausschreibung erfolgt gesondert.

Tourenleitung: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ostermontag, 17.04.2017
13:00 Uhr

Wanderung zum Saisonbeginn für Alle: durch die Attenloher Filze bei Gaißach

In Fahrgemeinschaften fahren wir zum Friedhofparkplatz nach Gaißach - Dorf. Die Wanderung führt uns durch die Attenloher Filze und in 1,5 bis 2 Std. nach Greiling zur Einkehr im Gasthaus Bachkapellenhof. In einer weiteren Wander-stunde kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.

Wanderleiter: Peter Weile, Tel: 08171-60606

Freitag, 21.04.2017
ab 17:00 Uhr

 

Hüttentreff

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten. Gäste willkommen.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 23.04.2017
9:00 Uhr

Bergwanderung zum Osterfeuerkopf, 1.368 m – Estergebirge

Einfache Bergwanderung auf teils steilen, aber bequemen Pfaden zu einem kleinen Aussichtsgipfel mit wunderbarem Blick auf Loisachtal und Staffelsee. Vom Wanderparkplatz in Eschenlohe (750 m) beginnt der südseitige und sonnenbegünstigte Anstieg. Nach gut 1 Std. erreichen wir den Bergrücken, von dort aus wandern wir in ca. 45 Min. zum Gipfelhang des Osterfeuerkopfs, hinauf zum Holzkreuz am schmalen Gipfel. Nach einer Brotzeit geht es zum Ausgangspunkt zurück.

Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit mitnehmen!
Gehzeit 3,5 Std. bei 618 Hm

Tourenleitung: Christine, Tel: 0162-2565656
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 23.04.2017
9:00 Uhr

MTB-Tour: Von Bad Wiessee zur Schwarzentenn-Alm

Für diese klassische kurze Saisonauftakt-Tour starten wir in Bad Wiessee, fahren am Tegernsee entlang zunächst Richtung Süden, über Reitrain und Scharling nach Kreuth. Von dort weiter an der Weissach entlang über Wildbad Kreuth zur Klamm gegenüber der Rodelbahn. Dann gleichmäßig hinauf zur Schwarzentenn-Alm, wo wir natürlich einkehren. Von dort wieder bequem durch das Söllbachtal hinunter nach Bad Wiessee, wobei wir auf die sicher zahlreichen Wanderer acht geben. Je nach Laune können wir noch einen Abstecher einbauen.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 26 km bei 380 Hm, Fahrtzeit 2 Std.

Tourenleitung: Marcus, Tel: 08171-910200
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 06.05.2017
bis
Sonntag, 07.05.2017

X-Paddling Lehrgang – Loisach

Unsere beiden Übungsleiter Christoph R. und Christoph St. bieten ein Wochenende auf der Loisach an. Dieser Kajaklehrgang ist für alle interessant, die ihre ersten Erfahrungen im anspruchsvollen Wildwasser sammeln möchten. Die Veranstaltung ist bayernweit im Rahmen von X-Paddling ausgeschrieben, Details siehe auch unter: www.naturfreunde-kanu.de

Tourenleitung: Christoph & Christoph
Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 07.05.2017
8:00 Uhr

Bergrundtour zu den drei Hörnles, 1548 m – Ammergauer Alpen

Von der Kirche Kappel in Unterammergau in Richtung Aiblehütte, weiter zur Hörnlehütte zum vorderen Hörnle, danach mittleres Hörnle, von hier Abstieg zur Hörnlealm und hinterem Hörnle.

Der Rückweg erfolgt über den Stierkopf zur Wegverzweigung in die Nähe der Drei Marken und zurück nach Kappel.

Einfache Wanderung mit schönen Ausblicken.
Gehzeit insgesamt 5 Std., 12 Kilometer bei 670 Hm

Tourenleitung: Hugo, Tel: 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 13.05.2017
6:30 Uhr

Kulturfahrt zur Spargelzeit in die Hallertau mit Befreiungshalle und Kloster Weltenburg

Bei unserer diesjährigen Kulturfahrt sorgen wir uns um Körper, Geist und Seele. Unser Ausflug beginnt in Abensberg mit einer Besichtigung der Kuchlbauer-Bierwelt, mit anschließender Bierverkostung. Beschwingt schauen wir uns dann den Hundertwasser Turm und das Kunsthaus an. Danach begeben wir uns zum Mittagessen nach Kehlheim. Gestärkt geht es dann zu Fuß oder mit der Bahn zur Besichtigung der Befreiungshalle. Von dort wandern wir in einer guten Stunde zum Kloster Weltenburg und können nach der Besichtigung der Klosterkirche bei Kaffee und Kuchen ausruhen, bevor wir mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch bzw. die Weltenburger Enge zurück nach Kehlheim fahren. Unabhängig von Zugfahrplänen entscheiden wir nach Lust und Laune, wann wir unsere Rückreise antreten.

Geplanter Ablauf:

6.30Uhr Abfahrt / pünktlich !!!

9.00 – 11.00 Uhr Führung Bierwelten

dann eigenständige Besichtigung von Turm und Kunsthaus

12.00/12.30 Uhr Mittagessen in Kehlheim

13.30/14.00 Befreiungshalle (Zufahrt mit Bahn möglich)

14.00/14.30 Wanderung zum Kloster Weltenburg, Bootsüberfahrt

16.30 Besichtigung von Kloster und Kirche / Kaffeepause

17.30 – spätestens 18.30 Schifffahrt zurück nach Kehlheim ( ca. 30 Min)

 

Unbedingt Anmeldung bis 05.05.2017 bei Brunhild, Tel 08171-488140 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung ist nur mit der Einzahlung von 25,00 € gültig!
(für Eintritt Kuchlbauer: 12,00 €, Befreiungshalle: 3,00 €, Übersetzen nach Wanderung: 1,50 €, Besichtigung Klosterkirche: 2,50 €, Schifffahrt Weltenburg/Kehlheim: 6,00 €) Hinzu kommen Fahrtkosten von ca. 20 € + Essen



Sonntag, 14.05.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Von Tölz zur Aueralm

Start ist in Tölz an der Flintkaserne. Zuerst Richtung Greiling, dann leicht rechts nach Marienstein. Von dort auf bekanntem Weg hinauf zur Aueralm, wo wir rasten. Ab der Aueralm weiter, unterhalb vom Fockenstein vorbei Richtung Lenggrieser Hütte. Je nach Laune und Zeit können wir uns auch dort noch einmal stärken. Ab der Lenggrieser Hütte geht es im Wesent-lichen nur noch bergab und dann das Isartal nach Norden zurück zum Ausgangspunkt.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 51 km bei 1.050 Hm, Fahrtzeit 4,5 Std.

Tourenleitung: Otto, Tel: 08171-21371
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 19.05.2017
ab 17:00 Uhr

 

Hüttentreff

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten. Gäste willkommen.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 21.05.2017
8:00 Uhr

Jachenauer Almen, Bergwanderung zur Enzian- und Mehlprimel-Blüte

Von Jachenau Petern steigen wir auf zum Langenecksattel, 1167m. Laichhansealm, 1388m und Gopperalm, 1375m sind die nächsten Ziele. Der Abstieg erfolgt am Kienstein vorbei, durch das Geiselmoos und den Reichenaugraben.

Einkehr erfolgt erst nach der Tour, bitte Brotzeit mitnehmen.
Eine leichte Tour, jedoch Ausdauer erforderlich.

Gehzeit ca. 5 Std. bei 650 Hm

Tourenleitung: Hildegard, Tel: 08841-4895246

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25.05.2017
bis
Sonntag, 28.05.2017

Kajaktreffen der Naturfreunde A(ugsburg) bis W(olfratshausen)

Mit den Kajakfahrern aus unseren befreundeten Ortsgruppen Augsburg, Nürnberg und Ochsenfurt wollen wir eine Rundfahrt durch das Berchtes-gadener und Salzburger Land machen. Dabei ist geplant auf der Königseer Ache, der Taurach, der Salzach und evtl. der Saalach zu paddeln.

Diese Tour setzt Erfahrung im schweren Wildwasser voraus.

Tourenleitung: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 28.05.2017
8:00 Uhr

Wandern im Murnauer Moos

Von Grafenaschau zum Lindenbach. Mittagspause in der Trattoria Italiano auf der Herrmannshöhe. Besuch des Schaffensortes von Gabriele Münter und Kandinsky in Murnau.

Naturkundliche Führung mit Johann Werner vom LBV.

Gehzeit: ca. 3 Std. durchs Murnauer Moos

Information: Werner, Tel: 08171-10597
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Samstag, 03.06.2017
9:00 Uhr

Radltour zum Deininger Weiher

Wir starten in Wolfratshausen und fahren nach Geretsried, weiter über Tattenkofen, Ascholding, Egling zum Deininger Weiher. Falls es das Wetter anbietet, können wir hier ein kurzes Bad nehmen und Brotzeit machen. Der Rückweg führt durch den Golfplatz Riedhof zum Ausgangspunkt zurück.

Bitte nur mit verkehrstauglichem Fahrrad teilnehmen, Helm wird empfohlen.
Einkehr ist am Rückweg geplant, Getränke und Brotzeit mitnehmen sowie ggfs. Badesachen einpacken.

Strecke ca. 42 km bei 130 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Rita, Tel: 08171-80182 oder 0177-1590085
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfingstmontag, 05.06.2017
8:00 Uhr

Bergwanderung zum Kranzberg, 1.391 m, einem Blumenberg
und der Mittenwalder Aussichtswarte

Vom Parkplatz beim Luttensee wandern wir über Korbinianhütte, 1.185m und St. Anton Hütte, 1.223m zum Hohen Kranzberg, 1.391m. Als Belohnung für den Aufstieg können wir Teppiche mit Alpenblumen und eine grandiose Gipfelschau auf die nahen Karwendelriesen genießen.

Einkehr ist beim Abstieg im Berggasthaus am Wildensee geplant. Sogar ein kühles Bad im Luttensee kann gewagt werden. Eine genussvolle Wanderung.

Gehzeit 4,5 Std. bei 400 Hm

Tourenleitung: Hildegard, Tel: 08041-4895246

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 11.06.2017
8:00 Uhr

Auf dem Isarradweg nach Freising

Mit der S-Bahn fahren wir nach München bis Isartorplatz (nach Wunsch auch weniger weit). Von dort mit dem Rad entlang der Isar bis nach Freising. Dort Einkehr und Besichtigung der alten Bischofsstadt mit dem bekannten Dom, je nach Lust und Laune. Gleiches gilt für die Rückfahrt mit der S1 ab Freising oder auch später (Umstieg von S1 in die S7 an der Donnersberger Brücke).

35-40 km gemütliche Strecke auf befestigten Wegen ohne größere Steigung (60 Hm auf-, 150 Hm abwärts)
Zur eigenen Sicherheit Helm tragen!

Achtung: Treffpunkt am S-Bahnhof Wolfratshausen!

Tourenleitung: Günter, Tel: 08171-7935
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 15.06.2017
bis
Sonntag, 18.06.2017

Wälder Kajaktage - Bregenzer Ache

Das Outdoorunternehmen High5 aus Lingenau/Bregenzer Wald hat mit dem Energieunternehmen VKW eine Vereinbarung schließen können, dass auch in 2017 und 2018 die Bregenzer Ache geflutet wird. Dadurch bietet sich für uns die Gelegenheit für schöne Paddeltouren auf der Bregenzer Ache.

Übernachtungsmöglichkeit: Zeltplatz bei High5 Outdoor.

Tourenleitung: Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Donnerstag, 15.06.2017
bis
Donnerstag, 22.06.2017

Radlfreizeit mit Thomas bei Freiburg im Breisgau

Nähere Informationen werden im Schaukasten und im Internet bekannt gegeben.

Helm ist zwingend erforderlich!

Tourenleitung: Thomas, Tel: 08171-16263
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 18.06.2017
08:00 Uhr

Berwanderung zum Schönjöchl ,1.661 m – Ammergauer Alpen

Vom Plansee (960 m) in etwa drei Stunden auf das Schönjöchl (1.661m) mit immer wieder schönen Blicken auf den Plansee. Vom Grasgipfel Schönjöchl über einen Rundweg zurück zum Plansee.

Eine grundsätzlich einfache Wanderung, allerdings enthält der Rundweg eine seilgesicherte Stelle.

Gehzeit ca. 5 Std bei 700 Hm

Tourenleitung: Hugo, 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 24.06.207
ab 17:00Uhr

Hüttentreff - Werner hat Geburtstag

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten und zum Anstossen auf Werners Geburtstag.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 25.06.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Vom Plansee um den Daniel

Vom Parkplatz am Hotel Forelle zunächst im Uhrzeigersinn am Plansee ent-lang, dann weiter Richtung Osten von diesem weg und zur Neumühle hinauf. Hinunter kommen wir nach Griesen, von dort Richtung Ehrwald, das wir links liegen lassen, und weiter nach Lermoos. Dort am Panoramabad vorbei via Gries, Rauthängerle und Lähn nach Bichlbach und schließlich zum Heiter-wangersee. An der Kanalbrücke erreichen wir wieder den Plansee, an dessen Nordufer wir zurück zum Ausganspunkt gelangen.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 45 km bei 800 Hm, Fahrtzeit 4 Std.

Tourenleitung: Otto, Tel: 08171-21371
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 01.07.2017
bis
Sonntag, 02.07.2017

X-Paddling Lehrgang – Lech

In 2017 werden wir wieder einen Kajakkurs im Lechtal durchführen. Dieses Wochenende ist nicht nur für Geübte, sondern auch für Anfänger ideal, um erste Erfahrungen im Wildwasser zu sammeln.

Standort: Campingplatz in Häselgehr.

Tourenleitung: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Samstag, 01.07.2017
7:00 Uhr

Bergwanderung über die Torscharte, 1.793 m vom Tortal zum Rontal – Karwendel

Vom Parkplatz in Hinterriß auf der Forststrasse bis zum Tortal-Niederleger. Auf kleinem Bergpfad weiter unter den markanten Tortalwänden, vorbei am Tortal-Hochleger auf oftmals lehmigem Weg durch Almgelände zur Scharte. Nach der Rast teilweise steil hinab zur Jausenstation Rontalalm (1.266m), dort Einkehr. Auf der Forststrasse zurück zum Parkplatz. Keine schwere Wanderung.

Gesamtgehzeit 5,5 Std. bei 870 Hm

Tourenleitung: Hildegard, Tel: 08841-4895246 und Rita, Tel: 08171-80182
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 09.07.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Von Köglboden um den Guffert

Wir starten am Parkplatz Köglboden an der Straße von Achenkirch nach Steinberg am Rofan. Von dort auf dem Bike-Trail Tirol hinauf zur Gufferthütte, dann weiter Richtung Brandenberger Ache, ggfs. mit Abstecher zur Erzherzog-Johann-Klause. Die Ache weiter hinunter bis zum Kaiserhaus und nach Pinegg, von wo es den Adlerweg wieder bergauf geht nach Steinberg am Rofan und hinunter zum Ausgangspunkt.

Einkehr in der Gufferthütte, weitere Möglichkeiten in der Erzherzog-Johann-Klause, der Sonneck-Hütte oder in Steinberg am Rofan.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 42 km bei 950 Hm, Fahrtzeit 4,5 Std.

Tourenleitung: Marcus, Tel: 08171-910200
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 14.07.2017

Kajak-Trainingsausflug - Eiskanal Augsburg

Diesen Freitag nutzen wir für einen Besuch des Eiskanals in Augsburg. Wir trainieren auf der Wildwasserstrecke, die für die Olympischen Spiele 1972 gebaut wurde. Anfänger können auf der Jugendstrecke und Könner auf der Olympiastrecke die Herausforderung suchen.

Tourenleitung: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sonntag, 16.07.2017
7:00 Uhr

Bergtour zur Notkarspitze, 1.889 m – Ammergauer Alpen

Vom Wanderparkplatz am Ettaler Sattel aus gehen wir über einen Steig durch lichten Mischwald nach oben bis zum Ochsensitz (1517m) mit herrlichem Blick auf Kloster Ettal, Oberammergau und das Wettersteinmassiv. Weiter über den latschenbewachsenen Rücken hinüber zur Ziegelspitze (1719m),von dort aus auf dem Gratrücken zum Gipfel der Notkarspitze (1889m).

Abstieg durch die Gießenbachschlucht: Wir steigen vom Gipfel südlich zum Hasenjöchl ab, dann links Richtung Ettal. Durch den Wald zur Rossalm, wo wir links über eine Wiese und durch den Wald zu einem kleinen steilen Steig gelangen, der uns -mit einem Drahtseil gesichert- hinab in die Gießen-bachschlucht führt. Mitten durch den Gießenbach bzw. hin und her von Ufer zu Ufer geht es dann bis zum Ende der Schlucht und über einen Forstweg zurück zum Parkplatz.

Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit und genügend Getränke mitnehmen.

Anspruchsvolle Bergtour, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. An einigen Stellen gibt es Drahtseilsicherungen.
Gehzeit 6 Std. bei 1.100 Hm (3,5 Std. Aufstieg und 2,5 Std. Abstieg)

Tourenleitung: Brigitte, Tel: 0157-71950692
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 22.07.2017
15:00 Uhr

Sommerfest für alle NaturFreunde

an unserer Hütte am Badeweiher in Wolfratshausen.

Eingeladen sind die aktiven und passiven NaturFreunde aller Sparten wie Bergsteiger, Wanderer, Radler und Biker, Kanuten und Wintersportler sowie deren Freunde und Gäste.

Wir bieten Unterhaltung bei Spiel und Sport, Bootfahren für Kinder und Erwachsene, Musik und Gesang und sorgen für Getränke und Grillschmankerl. Ihr bringt dafür die leckeren Kuchen, Salate und Desserts mit.

Info und Planung:

Hugo, Tel: 08171-78872,Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Günter, Tel. 08171-7935,Mail: güDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 23.07.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Biketour über den Elendsattel zwischen „Zipflwirt“ und Valepp

Über 38 km und 560 Hm führt diese leichte Biketour vom Josefstal nach Geitau, Bayrischzell, „Zipflwirt“, Forsthaus Kloo Aschau, Elendsattel, Valepp und über den Spitzingsee zurück.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 38 km bei 560 Hm, Fahrtzeit 4 Std.

Tourenleitung: Thomas, Tel: 08171-16263
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sonntag,
23. 07. 2017
7:00 Uhr
bis
Dienstag,
25. 07.2017

Durchquerung Bayerischer Wald:

Bergwanderung von Bad Kötzting nach Bayerisch Eisenstein ( Goldsteig )

Sonntag, 23. Juli

Fahrt nach Bad Kötzting, von dort in etwa 5 Std. zum Berggasthof Hotel Eck, dort Übernachtung.

Höchste Erhebung: Großer Riederstein ( 1.132 m )

Etwa 720 Hm bergauf bei 420 Hm bergab

Montag, 24. Juli

Von Eck in etwa 6,5 Std. zum Arberschutzhaus, dort Übernachtung.

Höchste Erhebung: Großer Arber (1.456 m )

Etwa 1.100 Hm bergauf bei 560 Hm bergab

Dienstag, 25. Juli

Vom Arberschutzhaus in etwa 4 Std. nach Bayerisch Eisenstein.

Etwa 100 Hm bergauf bei 780 Hm bergab

Diese Tour stellt keine besonderen bergsteigerischen Anforderungen, aber entsprechende Kondition sollte vorhanden sein, besonders am zweiten Tag.

Teilnahme nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung.

Tourenleitung: Hugo, Tel: 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 30.07.2017
06:30 Uhr

Bergtour: Überschreitung Seekar- und Seebergspitze 2.085m, Achensee

Anfahrt nach Achenkirch, Wanderparkplatz Oberaubach (929 Hm). In ca. 3 Std. Aufstieg von Achenkirch über die Seekaralm zur Seekarspitze. Auf dem Grat hinüber zur Seebergspitze in ca. 1 Std. Von der Seebergspitze brauchen wir gut 2,5 Std. hinunter nach Pertisau. Ab Pertisau fahren wir um 16 Uhr mit dem Schiff (ca. 9 €) zurück an die Nordspitze des Achensees.

Mittelschwierige, aber lange Bergtour. Trittsicherheit im Gipfelanstieg erforderlich.
Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit und genügend Getränke mitnehmen.
Gehzeit ca. 7 Std. bei 1.300 Hm

Tourenleiter: Brigitte, Tel: 0157-71950692
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 06.08.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Von Rottach-Egern zur Erzherzog-Johann-Klause

Start ist am Parkplatz Kutschen-/Schlittenmuseum in Rottach Egern. Zunächst geht es über die Moni-Alm nach Valepp, von dort weiter zur Erzherzog-Johann-Klause, wo wir einkehren. Danach hinauf zur Bayeralm (etwas Schiebestrecke), über das Schwarze Kreuz weiter nach Kreuth und zurück nach Rottach Egern. Eventuell fahren wir die Runde auch in entgegengesetzter Richtung, dann wird die Schiebestrecke zum durchaus fahrbaren Trail.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 46 km bei 1.000 Hm, Fahrtzeit 4,5 Std.

Tourenleitung: Otto, Tel: 08171-21371
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 08.08.2017
6:30 Uhr

Wandern vom Marienplatz (München) zum Marienplatz (Wolfratshausen)

Mit der S-Bahn fahren wir nach München zum Marienplatz. Dort ist um 8.00 Uhr (mit Musik) das jährliches Treffen der Wanderer des Traumpfades nach Venedig, der von Ludwig Graßler, einem Wolfratshauser, 1977 erstmals beschrieben wurde.

Wir werden in etwa acht Stunden Gehzeit die 32 Kilometer bis nach Wolfratshausen wandern. Der Weg führt fast immer an der Isar entlang. Abkürzungen, etwa nur bis Schäftlarn sind möglich.

Achtung: Treffpunkt am S-Bahnhof Wolfratshausen!

Tourenleitung: Hugo,Tel: 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 13.08.2017
7:00 Uhr

Bergwanderung zum Schafreiter, 2.102 Meter – Karwendel

Vom Parkplatz im Rißtal (845m) über Kälbereck zum Gipfel des Schafreiter, mit 2102 Meter die höchste Erhebung des Landkreises, danach Abstieg zur Tölzer Hütte (1.825 m) mit Einkehr.Der Abstieg erfolgt zurück über das Kälbereck zum Parkplatz im Rißtal.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, da auch schwierigere Passagen zu bewältigen sind.
Gehzeit etwa 7 Std. bei 1.300 Hm

Tourenleitung: Hugo Tel: 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 18.08.2017
ab 17:00Uhr

Hüttentreff

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten. Gäste willkommen.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 20.08.2017
7:30 Uhr

MTB-Tour: Von Biberwier um den Wannig

Von Biberwier geht es auf Forstwegen zum Fernpass und Fernsteinsee hinauf, dann nach Nassereith hinunter. Dort treffen wir alsbald auf den Bike Trail Tirol, dem wir über Aschland und alsbald bergauf zur Marienbergalm und zum Marienbergjoch folgen. Von dort radeln wir die MTB-Route im Zickzack wieder hinab nach Biberwier.

Aufgrund der etwas längeren Anfahrt und um genügend Zeitpuffer zu haben (wir wollen die Tour genießen!) ist Start ausnahmsweise schon um 07:30 ab Wolfratshausen.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 35 km bei 1.300 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Marcus, Tel: 08171-910200
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 20.08.2017
9:00 Uhr

Radtour zum Fohnsee und zu den Osterseen

Wir starten in Wolfratshausen und fahren über Achmühle, Eurasburg, Beuer-berg den Radlweg bis zum Abzweig Promberg, vorbei am Eitzenberger Weiher, bis Staltach. Nach der Umrundung von Staltacher Weiher und Fohnsee fahren wir bis zu den Osterseen. Am Ziel machen wir gemütlich Brotzeit und wer will, kann sich auch im See erfrischen.

Einkehr ist geplant. Bitte Getränke, Brotzeit und Badesachen mitnehmen.

Bitte nur mit verkehrstauglichem Fahrrad teilnehmen, Helm wird empfohlen.

Strecke 50 km bei 100 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Rita, Tel: 08171-80182
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Freitag, 25.08.2017
5:00 Uhr

Bergwanderung zur Bergmesse am Schachen, 1870 m

Am Ludwigstag zur 172. Bergmesse auf den Schachen. Vom Parkplatz Ski-stadion in Partenkirchen durch die Partnachklamm, über Kälbersteig und den Königsweg zum Schachen. Dort um 11.00 Uhr Besuch der Bergmesse, Mög-lichkeit zur Besichtigung des Schachenschlosses und des Botanischen Alpen-gartens. Der Rückweg erfolgt über das Belvedere (Aussichtspunkt) hinunter in das Oberreintal und Reintal zurück über die Partnachklamm.

Gehzeit: etwa 5 Std. bergauf, etwa 4 Std. bergab, bei 1.150 Hm
Insbesondere der Abstieg in Oberreintal ist anspruchsvoll mit Seilsicherungen, daher sind Trittsischerheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Tourenleitung: Hugo, Tel: 08171-78872
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 27.08.2017
7:00 Uhr

Bergtour über den Heimgarten, 1.790m zum Herzogstand, 1.731 m – Estergebirge

Vom Parkplatz an der Herzogstand Seilbahnstation am Walchensee (813m) über Holzkopf (1108m), Rotwandkopf (1.519m), Ohlstädter Alm und Heim-gartenhütte wird der Heimgarten erreicht. Ausgesetzt und etwas luftig geht es über den Gratweg weiter zum Herzogstand (1.731m) und zurück zum Ausgangspunkt, evtl.mit der Seilbahn.

Eine anstrengende Tour, die Trittsicherheit erfordert.
Gehzeit ca. 6 Std. bei 900 Hm

Tourenleitung: Hildegard, Tel: 08841-4895246

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 27.08.2017
8:00 Uhr

MTB-Tour: Biketour rund um die Zugspitze

Von Klais fahren wir am Radweg nach Garmisch und an der Loisach entlang nach nach Ehrwald, von wo wir entweder mit dem Bike oder der Bahn zur Ehrwalder Alm gelangen. Jetzt durch das Gais-Tal in die Leutasch und entlang der Leutascher Ache Richtung Mittenwald. An der ersten Serpentine links, Richtung Ferchensee zweigen wir ab und fahren über Elmau nach Klais zurück. Wer mit der Ehrwalder Bahn hoch fährt, spart sich ca. 400 Hm.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 80 km bei 1.200 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Thomas, Tel: 08171-16263
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 03.09.2017
bis
Mittwoch, 06.09.2017

Bergsteigen zwischen Grödner- und Sellajoch – Dolomiten

Treffpunkt 06:00 Uhr in Wolfratshausen

Gemeinsame Anfahrt: Garmisch – Brenner – Grödental – Grödnerjoch
Fahrzeit ca. 4 Std. und ca. 250 km, teils auf mautpflichtigen Straßen.

Sonntag, 03.09, 11.00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz Klettersteig Pisciadù nahe Grödner Joch. Gruppe eins Aufstieg Klettersteig Pisciadù (C), zur gleichnamigen Hütte und See. Gruppe zwei erreicht das gleiche Ziel direkt vom Pass über den Normalweg Nr. 666, der im oberen Teil seilversichert ist. Gemeinsamer Abstieg über den Weg Nr. 666. Anschließend Weiterfahrt zum Sellajoch.

Übernachtung im Rifugio Valentini, 2218 m, mit Halbpension.

Montag, 04.09.

Vom Sellajoch Anstieg auf Weg Nr. 525 zur Demetzhütte, 2685m, steil in ca. 1,5 Std. (Gondelbahnfahrt ist möglich). Danach Abstieg zur Langkofelhütte, 2253m. Über den Oskar-Schuster-Klettersteig (B/C) zum Plattkofelgipfel, 2958m. Gesamtaufstiegszeit ca. 4,5 Std., Gruppe zwei wie vor, jedoch von der Langkofelhütte über Weg Nr. 527 zur Plattkofelhütte, 2297m, und über den nicht schwierigen Friedrich-August-Weg Nr. 557 zurück.

Gesamtgezeit ca. 5,5 Std.

Übernachtung im Rifugio Valentini, 2218 m mit Halbpension.

Dienstag, 05.09.

Für den Aufstieg vorbei an der Lokomotive zum Pößnecker Klettersteig (D). Weiter über den Zwischenkofel zur Boé-Hütte, 2871m, Gruppe zwei startet an der Sellajochstraße auf Steig Nr. 656 dann 647 in die rauhe Welt des Pian del Sella. Über Val Lasties und Zwischenkofel zur Boé-Hütte in ca. 3,5 Std. bei 800 Hm. Als Höhepunkt gemeinsam zum Sonnenuntergang auf den Piz Boé, 3.152m.

Übernachtung mit Halbpension im Rifugio Boé, 2871 m (Bamberger Hütte).

Mittwoch, 06.09.

Abstieg wie Aufstieg oder Abfahrt zum Pordoi Joch per Seilbahn. Heimfahrt.

Die Touren können wetterbedingt oder durch andere Einflüsse geändert werden.

Ausrüstung und Schwierigkeit: Klettersteigausrüstung für die Klettersteig-geher, Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit für alle nötig.

Tourenleitung Klettersteige: Brigitte, Tel: 08041-72204 oder 0157-71950692
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tourenleitung Wanderungen: Rita, Tel: 08171-80182 oder 0177-1590085

Anmeldungen und Auskunft bitte per Mail bei Rita:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sonntag, 10.09.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Von Wallgau zur Krüner Alm

Wir starten in Wallgau rechts von der B11. Hinauf geht es durch den Altgraben zur Krüner Alm. Von dort weiter über die Wildbädermoos-Hütte, den Hinweg kreuzend und weiter zur Finzbachbrücke. Schließlich über bequeme Waldwege zurück hinunter nach Wallgau.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 26 km bei 980 Hm, Fahrtzeit 4 Std.

Tourenleitung: Marcus, Tel: 08171-910200
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 15.09.2017
ab 17:00 Uhr

 

Hüttentreff

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten. Gäste willkommen.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: werner.s@naturfreunde-wolfratshaus

Samstag, 16.09.2017
06:00 Uhr

Bergtour zur Serles, 2.717 m (Hochaltar Tirols) – Stubaital

Gemeinsame Anfahrt zum Brenner, Abfahrt Matrei und bis zum Kloster Maria Waldrast (1.638m), dem Ausgangspunkt. Auf abwechslungsreichen Weg gehen wir erst steil durch den Wald hinauf, dann durch Latschenfelder, und über geröll-gefüllte Rinnen unter den Felsen entlang bis zu einem weiten Kar. An einer Quelle vorbei in Kehren zum Serlesjöchl 2.384 m. Am Jöchl über eine Leiter und zwei drahtseilversicherte Stellen weiter über Geröll und Schutt, am Schluss wieder steiler werdend auf das Gipfelplateau. Abstieg wie Aufstieg.

Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit und Getränke mitnehmen.

Rote bis schwarze Bergtour! Kondition, Trittsicherheit,Schwindelfreiheit nötig!
Gehzeit 5,5 bis 6 Std. bei ca. 1.080 Hm

Anmeldung erforderlich!

Tourenleitung: Rita, Tel: 08171-80182 oder Tel: 0177-1590085
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 23.09 2017
bis
Dienstag, 26.09.2017

Radln am Obermain durch Bierfranken von Bayreuth bis Bamberg

Samstag, 23.09.

Abfahrt ab 8.00 Uhr nach Bayreuth, vielleicht mit einem Stopp bei der kleinen Brauerei Leups. Von dort zu unserem Quartier, dem Brauereigasthof „Goldener Löwe“ in Bayreuth“ und dann mit dem Rad zum Festspielhaus, der Eremitage und in die Altstadt.

Sonntag, 24.09.

Am Weißmain entlang nach Kulmbach. Durch Zusammenfluss mit dem Roten Main entsteht dort der Main. Besichtigung der Altstadt und der Plassenburg mit dem Zinnfigurenmuseum. Übernachtung außerhalb direkt am Main im Gasthof „Weinbrücke“.

Montag, 25.09.

Weiter am Main entlang und an Mainleus, Altenkundstadt, dem Korbmacher-dorf Michelau kommen wir nach Lichtenfels, Quartier im Gasthof Müller. Von dort besuchen wir noch die wunderschöne Basilika Vierzehnheiligen und das Kloster Schloss Banz.

Dienstag, 26.09.

Vormittags je nach Lust und Laune über Staffelstein direkt etwa bis Zapfen-dorf / Rattelsdorf. Alternativ dazu können wir auch einen „Schlenker“ über den Staffelberg machen zu dem berühmten Frankenblick: „zum heil`gen Veith von Staffelstein bin ich emporgestiegen, ich seh die Lande um den Main zu meinen Füßen liegen….“ klingt es dazu im Frankenlied.

Mittags wollen wir dann unser verdientes Rauchbier im Bamberger „Schlenkerla“ genießen und natürlich stehen auch der Bamberger Reiter im Dom und die Altstadt auf dem Programm, bevor wir am Abend wieder Richtung Heimat starten.

Gemütliche Radlfahrt mit wenig Steigungen und Tagesetappen von 25-35 km. Das große Gepäck bleibt in den Autos.

Verbindliche Anmeldung bis 23.07.2017

Tourenleitung und Anmeldung: Günter, Tel 08171-7935
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 24.09.2017
8:30 Uhr

MTB-Tour: Von Eschenlohe ums Estergebirge

Start ist im Ortszentrum von Eschenlohe. Von dort zunächst hoch zur Gachen-todklamm und wieder hinunter bis kurz vor Einsiedl am Walchensee. Über Waldwege weiter zur Walchenseeaussicht und nach Wallgau. Von dort wieder bergan und stetig weiter zum Gschwandtnerbauer oberhalb von Kaltenbrunn. Unterhalb vom Wank geht es weiter im Uhrzeigersinn um das Estergebirge, vorbei an der Wallfahrtskirche St. Anton und dann bequem über Farchant und Oberau zurück nach Eschenlohe.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 53 km bei 1.220 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Otto, Tel: 08171-21371
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 01.10.2017
08:00 Uhr

Bergwanderung zur Lacherspitz, 1.724 m und Wildalpjoch, 1.720 m – Mangfallgebirge

Gemeinsame Anfahrt zum Parkplatz Sudelfeldstraße. Wir gehen Richtung Schweinsteiger Alm und an der Lacheralm vorbei bis zu einer große Fläche mit Blick auf den Wendelstein. Von dort geht’s auf die Lacherspitz, für die wir auf den letzten Metern die Hände brauchen. Weiter in östlicher Richtung zum Wildalpjoch. Dort suchen wir uns ein Plätzchen für die Brotzeit. Für den Abstieg gehen wir Richtung Käserwand, biegen aber vorher in südlicher Richtung auf einen Steig ab, der uns wieder nach unten führt.

Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit und Getränke mitnehmen.
Rote Bergwanderung, Trittsicherheit notwendig!

Gehzeit 5 Std. bei ca. 700 Hm

Tourenleitung: Rita, Tel: 08171-80182 oder Tel: 0177-1590085
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 03.10.2017
07:00 Uhr

5-Gipfel Klettersteig, Rofan

Von der Bergstation der Rofan-Seilbahn (ca. 18,50 €) erreichen wir nach 1 Std. die Haidachstellwand,2.192m (B/C), weiter geht´s zum Rosskopfklettersteig 2.246m (C/D), anschließend zur Seekarlspitze 2.261 m (B/C), Spieljoch 2.236m (B/C) und zum Abschluss zum Hochiss 2.299m (C/D).

Für konditionsstarke Klettersteiggeher ist die Runde, die auf ca. 800 Hm kommt, problemlos zu schaffen. Man kann die Tour jederzeit abbrechen und zur Bergstation zurückkehren.

KOMPLETTE Klettersteigausrüstung und Helm notwendig.
Keine Einkehr unterwegs, bitte Brotzeit und genügend Getränke mitnehmen
Gehzeit ca. 6,5 Std. bei 800 Hm (1 Std. Zustieg, 4,5 Std. KS, 45 Min. Abstieg).

Teilnahme nur nach Anmeldung!

Tourenleiter: Brigitte, Tel: 0157-71950692
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 08.10.2017
9:30 Uhr

Radtour durch die Münchner Parks

Flaucher, Englischer Garten, Luitpoldpark, Olympiapark, Nymphenburger Schloss, Hirschgarten, Westpark und Sollner Forst sind die Stationen dieser leichten, jedoch 55 km langen Radtour. Unterwegs finden wir sicherlich eine Gastwirtschaft zum Einkehren.

Helm ist zwingend erforderlich!
Strecke 55 km bei 100 Hm, Fahrtzeit 5 Std.

Tourenleitung: Thomas, Tel: 08171-16263
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 14.10.2017

Abpaddeln auf einem Fluss im Voralpenland

Bevor auf den meisten Flüssen das winterliche Befahrungsverbot beginnt werden wir die Saison mit dem offiziellen Abpaddeln beenden. Das Ziel wird nach den aktuellen Pegelständen kurzfristig festgelegt.

Tourenleitung: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 15.10.2017
8:00 Uhr

Bergwanderung zum Taubenstein 1692 m und/oder Rotwand 1884m

Vom Wanderparkplatz Spitzingsattel (1084m) am Sattelstüberl gehen wir über Bergwiesen, Kehren und Fichtenwald hinauf zum Taubenstein und/oder Rotwand. Je nach Wetterverhältnissen wird die Tour länger oder kürzer aus-fallen. Einkehrmöglichkeiten evtl. obere Maxlraineralm oder Taubenstein Haus.

Gehzeit 3,5 / 5 Std. bei 608 Hm / 800Hm

Tourenleitung: Christine, Tel: 0162-2565656
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 18.10.2017
18:00 Uhr

 

Treffen der Kajakgruppe – Hütte am Badeweiher

G’schichten – Neuigkeiten - Kicker – Pizza / Brotzeit

Information: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 20.10.2017
ab 17:00 Uhr

 

Hüttentreff

in der Vereinshütte am Badeweiher, Wolfratshausen.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu Neuigkeiten, Geselligkeiten und Köstlichkeiten. Gäste willkommen.

Information: Werner, Tel:08171-10597
Mail: werner.s@naturfreunde-wolfratshaus

Samstag, 28.10.2017

 

Ausklang des Bergsommers 2017: gemeinsamer Saisonabschluss für Bergsteiger, Wanderer, Biker und Kajakfahrer

Zusammentreffen zum Tourenabschluss voraussichtlich im Gasthof zur Post in Vorderiß.

Die vorausgehenden Unternehmungen finden dann in der Region um Vorderiß statt.

Abfahrtszeiten und nähere Angaben werden über die Spartenleiter, die Webseite, per Mail sowie im Schaukasten und in der Presse rechtzeitig bekannt gegeben.

Info und Planung:

Hugo, Tel: 08171-78872,Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Günter, Tel. 08171-7935,Mail: güDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 15.11.2017
und

Mittwoch, 13.12.2017
18:00 Uhr

Treffen der Kajakgruppe – Hütte am Badeweiher

Rückblick auf das vergangene Jahr – Neuigkeiten - Kicker – Pizza / Brotzeit

Information: Udo & Markus
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   

Wichtig  

   

Termine aktuell  

   
© Naturfreunde Wolfratshausen 2017